DJK Nütheim-Schleckheim - Tischtennis  


 Spielbetrieb 2017/18
 über uns

4. Herren-Mannschaft

3. Kreiklasse-B

Heimspieltag: Mittwoch 19:30 Uhr

Mannschaftsaufstellung:

4.1 Frank, Udo 
4.2 Winkler, Norbert 
4.3 Bergmann, Markus 
4.4 Schlebusch, Elmar 
4.5 Freund, Ulrich 
4.6 Weppner, Jörg 
4.7 Cremer, Lutz 
4.8 Teltscher, Matthias 
4.9 Gabler, Dieter 
4.10 Karlowitsch, Horst 
4.11 Butzkamm, Wolfgang 
4.12 Beckers, Anton 
4.13 Sommer, Wolfgang 

Mannschaftsführer

Lutz Cremer

zur Tabelle

Mi. 01.09.2010 19:30 DJK Nütheim-Schleckheim IV DJK Forster Linde II  1:8
Mi. 15.09.2010 19:30 DJK Raspo Brand VII DJK Nütheim-Schleckheim IV  7:7
Fr. 01.10.2010 19:30 Burtscheider TV V DJK Nütheim-Schleckheim IV  8:2
Mi. 06.10.2010 19:30 DJK Nütheim-Schleckheim IV TTC Walhorn II  3:8
Sa. 30.10.2010 18:30 Alemannia Aachen V DJK Nütheim-Schleckheim IV  6:8
Mi. 03.11.2010 19:30 DJK Nütheim-Schleckheim IV Polizei SV Aachen III  5:8
Sa. 13.11.2010 16:30 Haarener TV III DJK Nütheim-Schleckheim IV  1:8
Mi. 17.11.2010 19:30 DJK Nütheim-Schleckheim IV SV Sportfreunde Hörn IV  0:8
Do. 25.11.2010 19:30 DJK Westwacht Weiden III DJK Nütheim-Schleckheim IV  8:1
Mi. 01.12.2010 19:30 DJK Nütheim-Schleckheim IV TTC Justiz Aachen II  2:8
 
Termin HeimVereinName GastVereinName Ergebnis
11.01.2011 19:00 DJK Forster Linde DJK SG Nütheim-Schleckheim
19.01.2011 19:30 DJK SG Nütheim-Schleckheim DJK Rasensport Aachen-Brand
02.02.2011 19:30 DJK SG Nütheim-Schleckheim Burtscheider Turnverein  3:8
17.02.2011 20:00 TTC Walhorn DJK SG Nütheim-Schleckheim 6:8
22.02.2011 19:30 TTC Justiz Aachen DJK SG Nütheim-Schleckheim
02.03.2011 19:30 DJK SG Nütheim-Schleckheim ATuSV Alemannia Aachen
17.03.2011 19:30 Polizei SV Aachen DJK SG Nütheim-Schleckheim
23.03.2011 19:30 DJK SG Nütheim-Schleckheim TV 1862 e.V. Haaren
01.04.2011 20:00 SV SF Hörn DJK SG Nütheim-Schleckheim
06.04.2011 19:30 DJK SG Nütheim-Schleckheim DJK Westwacht Weiden

 


TTC Walhorn II - DJK Nütheim Schleckheim IV 6:8

Ein grossartiger Sieg!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Was soll man da nur sagen, das war ein Tischtennisleckerbissen in jeder Beziehung:
Tolle Leistungen, jeder gab absolut alles, wir hatten viel Spass und endlich wurde das mal wieder mit einem nicht zu erwartendem Sieg belohnt.

Man braucht sich nur die Ergebnisse auf click-tt anschauen, da sieht man wie spannend und eng es an dem Abend zugegangen ist.
Bis auf ein Spiel wurden die Partien in mindestens vier Sätzen entschieden.

Jeder von uns vier Helden konnte punkten mit tollen Siegen und Markus war heute unschlagbar!
Zunächst verloren wir leider die Einstiegsdoppel, wobei Markus und Lutz viel Pech hatten, trotz einer 2:1 Satzführung und einem 9:6 noch das Spiel abgeben mussten.
Doch dann begann das Unglaubliche!!!

Markus, Jörg und Matthias leiteten grandios die Wende mit klasse Siegen ein, was Lutz an diesem Abend für die anschliessenden Partien absolut anspornen sollte.

Nachdem Markus und Jörg uns ganz toll mit 5:3 in Führung brachten, schaffte es Lutz tatsächlich, seinen routinierten Gegner in 5 spannenden Sätzen zu bezwingen.
Und das gelang dann anschliessend auch gegen Walhorns Nr. 1!

Dann stand fest: Jörg, Markus, Lutz und Matthias waren die Helden von Nütheim Schleckheim am 17. Februar 2011!

Garant dafür war unser toller Zusammenhalt und der Spass, den wir zusammen hatten. Der Jubel anschliessend war riesig und wir feierten den Sieg zusammen mit unseren ganz fairen Gegnern in deren klasse Kneipe mit einem Bierchen!

Ein toller Abend!!!

Jörg: 0:1/2:1 Markus: 0:1/3:0 Lutz: 0:1/2:1 Matthias: 0:1/1:2


DJK Nütheim Schleckheim IV - Burtscheider TV V 3:8

Das Spiel gegen den absoluten Spitzenreiter, der zu Null Punkten ganz oben steht.
Und am Ende war es eine 3:8 Niederlage, doch eine total respektable.

Wir, das waren Norbert, Markus, Matthias und Lutz schlugen uns ganz wacker und lediglich Burtscheids Nr.1 gewann alle Spiele in 3 klaren Sätzen.

Der war einfach zu stark für uns.

Die Eingangsdoppel (Nobbi/Matthias und Markus/Lutz) verloren wir jeweils nach guten Spielen in vier Sätzen. In den Einzeln dann konnten sowohl Norbert wie auch Markus die routinierte Nr. 2 von BTV nach tollen Leistungen bezwingen.

Doch ein grosses Ereignis liess das doch alles ein wenig zur Nebensache werden. Eine Sensation war der Grund dafür:

„Der Teamchef kann tatsächlich noch gewinnen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!“

(„Bis jetzt stand da eine grandiose 0:14 Bilanz auf dem Konto!“)

In vier starken bis souveränen Sätzen besiegte er einen sehr starken jungen Spieler von BTV, und es fielen viele grossen Brocken der Erleichterung ab.

Vielen Dank den anwesenden Fans für die Unterstützung und besonders an Herbert, der mir genau die richtigen Tipps für mein Spiel gegeben hat!

Danke!!!!!!!

Am Ende hatte dann leider Matthias nach riesigem Kampf und tollem Spiel viel Pech und unterlag seinem Gegenüber mit 10:12 im letzten Satz und so eng war jeder Satz, also die Spannung war immer zu spüren, riesiges Kompliment für die Leistung.

Am Ende waren wir alle sehr zufrieden und man konnte absolut froh über das Gezeigte sein. 
Nun freuen wir uns auf die nächste Aufgabe beim Tabellennachbarn aus Walhorn!

Nobbi: 1:1/0:1 Markus: 1:1/0:1 Lutz: 1:2/0:1 Matthias: 0:2/0:1


Burtscheider TV V - DJK Nütheim Schleckheim IV 8:2

Zu einem ganz schweren Auswärtsspiel und Aufstiegsaspiranten ging es am Freitagabend. Doch gerade solche Spiele können manchmal auch richtig Spass machen. 

In der Besetzung Udo, Jörg, Lutz und Matthias versuchten wir, das beste herauszuholen und betraten selbstbewusst die Höhle des Löwen.

In den Eingangsdoppeln war lediglich zunächst nur ein Satzgewinn für Lutz/Matthias drin. Sie machten ein wirklich sehr gutes Spiel und besonders unser Matthias deutete an, das er heute irgenwie was grosses vor hat!

In den ersten Einzeln konnten Udo, Jörg und Lutz trotz aller Mühen keinen Erfolg verbuchen, doch zu unserem Glück gibt es ja Matthias!

Und in vier beeindruckenden Sätzen und mit tollem Spiel konnte er sein Gegenüber in die Knie zwingen, das war einfach nur klasse!!! Da wächst ein neues Tischtennistalent heran!!!

In der nächsten Einzelrunde war es dann Udo, der zum Helden avancierte. In einer einfach nur herausragenden Vorstellung fertigte er die Nummer 1 von BTV in 3 Sätzen ab. Riesen Kompliment für diese Leistung.

Ich wünschte, ich hätte manchmal einige Gene von Udo, so locker und abgezockt den Gegner besiegen zu können!

Am Ende gab es dann eine 2:8 Niederlage. Sie war aber auch verdient gegen eine sehr starke BTV-Mannschaft.

Aber wir haben aber alle das Beste gegeben und waren trotz allem zufrieden und freuen uns schon auf die nächste Partie gegen Walhorn.

Udo: 0:1/1:1 Jörg: 0:1/0:2 Lutz: 0:1/0:2 Matthias: 0:1/1:1


DJK Raspo Brand VII - DJK Nütheim Schleckheim IV 7:7

Ohne unsere Spitzenbretter Udo und Nobbi traten wir die lange Reise nach Brand zum Spiel gegen Raspo an.

Irgendwie war vorher keine grosse Prognose möglich. Eigentlich galt als Ziel wie immer, so gut wie möglich Paroli bieten zu können und sehen wie es sich entwickelt.

Und tatsächlich war der Sieg am Ende greifbar nahe, und das wäre auch verdient gewesen.
Doch leider erwischte der Teamkapitän einen recht bescheidenen Tag und konnte keinen einzigen Punkt erspielen. Ein einziger hätte auch noch gereicht zum Gesamtsieg, aber leider.......!!!! Aber das gehört dazu und es kommen auch noch bessere Zeiten.

Doch glücklicherweise ist es dieses Jahr wieder ein recht gutes ausgeglichenes Team und alle anderen 3 Helden konnten mit jeweils 2:1 Einzelsiegen dafür sorgen, das am Ende ein 7:7 herauskam.

Wichtig dabei zu Beginn auch der klare Doppelsieg von Elmar und Jörg.

Tolle Leistung!

So beendeten wir den Spieltag mit einem Abschlussweizen im Zapfhahn.

Auch das hat dann Lutzi am Ende wenigstens doch ein wenig aufgebaut.

Markus: 0:1/2:1 Elmar: 1:0/2:1 Jörg: 1:0/2:1 Lutz: 0:1/0:3